Tips beim Wakeboardkauf

Wakeboad, Wakeskate, Wakesurfen
Antworten
Benutzeravatar
CoastRider
Member
Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:25
Hydrofoiling seit: 0- 0-2007
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Tips beim Wakeboardkauf

Beitrag von CoastRider » Di 7. Jul 2009, 16:29

Hi,

ein Kumpel möchte sich ein Wakeboard kaufen (Ich weiß, er sollte lieber gleich mit dem Hydrofoiling beginnen, aber was soll's) !
Was muss er beachten, wenn er sich ein gebrautes (möglichst günstiges) Board kauft (für die Ostsee hinter einem Boot). Welche Marke bzw. Typ ist empfehlenswert bzw. nicht zu empfehlen, worauf ist zu achten bei der Form des Boards, Finnen usw. Welche Bindungen sind gut bzw. welche sind nicht zu empfehlen ? Was gibt es noch zu beachten ?
Muss kein 2008 oder 2009 Modell sein ! ..es soll bezahlbar sein !
Danke
Björn
CoastRider (1. Big Air Banana Contest Pölich 2009)
CoastRider (22. Europameister Obernzell 2008)

Benutzeravatar
HangLooser
jr. member
jr. member
Beiträge: 28
Registriert: So 23. Jan 2005, 11:30
Zugboot: Tige 21 V RE
Heim-Spot: Roermond
Lieblings-Trick: 180 to blind
Lieblings-Getränk: Jierschtesaft
Lieblings-Spot: Castello de Bode- Portugal
Lieblings-Boot: Mastercraft X 2
Land: Deutschland
Wohnort: Köln Deutschland

Re: Tips beim Wakeboardkauf

Beitrag von HangLooser » Di 7. Jul 2009, 18:50

Ich denke es macht Sinn mit einem guten Board einzusteigen. Meiner Meinung ist es richtig, sich direkt etwas gutes zu kaufen. Einsteiger- bzw. / Anfängerboards gibt es günstig, nach einem halben Jahr will man dann aber wieder etwas neues. Meist ist es so, dass die Beginnerboards vom Shape ausgesprochen langweilig zu fahren sind. Es klappt zwar alles damit, aber der Spaßfaktor lässt irgendwann zu wünschen übrig. Am Ende bezahlt man dann mehr, als wenn man sich direkt etwas vernünftiges gekauft hätte...
Man braucht grundsätzlich keine Sorgen haben, dass ein Board aus der Pro-Serie einen irgendwie überfodert oder sowas. In ein Pro-Board wächst man durch mehr und mehr" Riding-skills" hinein. Ich würde sagen was Schönes kaufen, an dem man Spaß hat ist auch für den Anfang sinnvoll.

Um Mißverständnisse zu vermeiden: Ja, ich werde von Ronix gesponsort. Trotzdem fühle ich mich nicht schlecht dabei mein Setup auch einem Anfänger zu empfehlen: Board Ronix Mana, Bindung Ronix Cell. Als 08er/07er Modelle ist beides preiswert zu haben. Z.B. hier:
http://water-sports.de/index.php?main_p ... ts_id=1506
http://water-sports.de/index.php?main_p ... ts_id=1291

Gruß
Siggi

Antworten